Beiträge von Tanja Priefling

Wohin mit den vielen Geschenken?

Beim Ordnung schaffen geht es ganz oft um die Frage, ob ein Geschenk aussortiert werden darf oder nicht. Damit diese Frage erst gar nicht aufkommt, geht es darum, sich schon vorher Gedanken zu machen. Und genau darum geht es heute. Bekommst du viele Geschenke, die du eigentlich gar nicht brauchst. Die dir zwar gefallen, aber…

Weiterlesen

Tolle Kreationen durch Aufbrauchen!

VIDEOIMPULS – Zu Weihnachten bastel ich gerne Weihnachtskarten aus Tonpapier. Jedes Jahr beschäftige ich mich schon im Herbst damit und suche nach neuen Ideen, kaufe das entsprechende Material und gestalte ein Musterexemplar. Im November bastel ich die Karten und gewöhnlich bleibt immer einiges an Material übrig, welches dann in den Bastelschrank wandert. Und dort sammelt…

Weiterlesen

Mein Jahresrückblick 2019

Wenn ich an das Jahr 2019 zurück denke, denke ich hauptsächlich an Arbeit. Denn ich habe mich noch nie so intensiv mit dem Thema Ordnung beschäftigt wie in diesem Jahr. Weil ich die Aufgaben so gerne gemacht habe, habe ich es die meiste Zeit aber gar nicht als wirkliche Arbeit empfunden. Es hat mir einfach…

Weiterlesen

Aufräumen wird immer einfacher

Schritt 10: Aufräumen Und jetzt sind wir schon beim letzten Punkt angelangt – dem klassischen Aufräumen. Vielleicht ist das der Punkt, unter dem du das ganze Thema Ordnung bisher zusammengefasst hast. Letztendlich ist Aufräumen nichts anderes, als die Grundordnung wieder herzustellen. All das, was neu dazu gekommen ist oder im Alltag liegen geblieben ist, muss…

Weiterlesen

Ordnungsmaterial alleine hilft nicht

Schritt 9: Ordnungsmaterial Beim Reduzieren ging es darum, nicht mehr so viele neue Dingen in dein Zuhause zu lassen. Wenn du jetzt aber genau weißt, welche Ordnungshelfer – beispielsweise Kisten, Stehsammler oder Ordner – du noch brauchen kannst, kannst du diese jetzt ganz gezielt einkaufen. Der Unterschied: Jetzt weißt du genau, was du brauchst und…

Weiterlesen

Die perfekte Grundordnung

Schritt 8: Grundordnung Erst jetzt bei Schritt acht geht es mit der Umsetzung los. Alles, was du bis hierher gelernt hast, kannst du jetzt umsetzen. Es gibt drei ganz klassische Fehler, wenn es um das Aufräumen – beispielsweise einer Schublade – geht. 1. Es werden nur die Dinge rausgeholt, die Aussortiert werden sollen. Der Rest…

Weiterlesen

Die Kunst der Kategorien

Schritt 7: Kategorien Bevor es gleich an die Grundordnung geht, ist das Festlegen von Kategorien ein ganz wichtiger Punkt. Ordnung kann nur dann leicht gehalten werden, wenn jedes Teil seinen festen Platz hat. Das ist nicht nur beim Aufräumen wichtig sondern auch beim Raussuchen. Damit jeder Gegenstand einen festen Platz bekommt, müssen Kategorien festgelegt werden.…

Weiterlesen

Aussortieren mit Leichtigkeit

Schritt 6: Aussortieren Wie du siehst, ist das Aussortieren erst der sechste Schritt. Wenn du die vorangegangen Punkte berücksichtigst, hast du jetzt schon eine gute Grundlage geschaffen um Dinge leichter aussortieren zu können. Bedenke, aussortieren ist etwas ganz selbstvstädnlcihes. Etwas, was ganz regelmäßige gemacht wird. Denn unser Zuhause gibt uns hier den Rahmen vor. Kommen…

Weiterlesen

Möglichkeiten zum Verteilen

Schritt 5: Verteilen Bevor es im nächsten Schritt um das Aussortieren geht, ist es wichtig, dass du dir vorab Gedanken machst, welche Möglichkeit des Verteilens du hast. Diese Wissen hilft dir dabei, dich von einigen Gegenständen leichter zu trennen. Entsorgen ist eine Möglichkeit. Auch wenn dir hier die Entscheidung etwas schwerer fällt, warum du etwas…

Weiterlesen

Die Macht der Gewohnheit

Schritt 4: Gewohnheiten Gewohnheit bedeutet, dass du etwas automatisch tust, ohne darüber nachzudenken. Also einfach machen. Gute Gewohnheiten erleichtern das Leben ungemein. Je mehr Gewohnheiten du rund um die Ordnung eingeführt hast, desto weniger Zeit brauchst du später für das Aufräumen. Wichtig ist aber, das eine Gewohnheit für dich Sinn macht. Es geht nämlich nicht…

Weiterlesen