INTERVIEW – Hat man den Entschluss gefasst, endlich Ordnung in sein Zuhause zu bringen, startet man häufig mit einer großen Portion Motivation und räumt vieles in einer Hauruckaktion auf und genießt die ersten sichtbaren Erfolge. Sobald die Motivation jedoch nachlässt, fällt es auf einmal viel schwerer, sich weiter mit dem Aufräumen zu beschäftigen.

Deshalb beginnt das Ordnung schaffen nicht mir Ordnung schaffen, sondern mit dem Thema Vision und Ziele. Darüber habe ich mich mit Meike Hohenwarter unterhalten.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden