Blog Visionboard
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

INTERVIEW – Ordnung schaffen beginnt nicht mit Ordnung schaffen.

Geht es dir manchmal auch so, dass du voller Motivation und Tatendrang mit einem bestimmten Thema startest und die ersten Tage ganz begeistert in die Umsetzung gehst?

Nur kommt leider schon nach wenigen Tagen der Moment, an dem die Lust nachlässt und die Umsetzung schwerer fällt. Und kommt dann noch der Alltag dazwischen und eine andere Aufgabe erfordert mehr Aufmerksamkeit, hörst du doch wieder auf und bist im alten Trott gefangen. Ich selbst kenne diese Situation, wenn ich mir mal wieder vornehme, etwas mehr Sport zu machen. Jeden Tag nur ein kleines bisschen.

Wenn es um Aufräumen, Ausmisten oder Sortieren geht, bin ich direkt begeistert und brauche keine zusätzliche Motivation. Anders ist das, wenn dir das Aufräumen (noch) nicht ganz so viel Spaß macht. Damit du trotzdem dein persönlich festgelegtes Ziel erreichen wirst, hilft dir, dich zuerst mit deiner Vision auseinander zu setzen. Zu wissen, was ein ordentliches Zuhause für dich bedeutet und wie sich das anfühlt. Was du dann alles manchen kannst, was im Moment nicht oder nicht so leicht geht.

Entscheidend dabei ist, dass du deine Vision fühlst. Dass du jetzt schon davon träumen darfst, wie es bald sein wird. Und du wirst staunen, wie dich dieses Gefühl auch durch die schwierigeren Phasen bringen wird, die bei jeder Veränderung dazu gehören.

Wie finde ich meine Vision?

Mit Lisa Kosmalla habe ich mich ausführlich über das Thema Vision & Ziele unterhalten. Sie gibt wertvolle Tipps, wie du deine Vision zu deinem ordentlichen Zuhause finden kannst. So kannst du jetzt schon den ersten Schritt machen, ohne direkt mit dem Aussortieren von Gegenständen zu beginnen.

Mehr über Lisa erfährst du unter www.lisakosmalla.de.

Lisa hat in dem Interview das Buch „Byron Katies The Work – Der einfache Weg zum befreiten Leben“ von Moritz Börner empfohlen.


Du möchtest wissen, welche Schritte nach der Vision und den Zielen kommen, dann lass uns einen Blick durch das Schlüsselloch werfen. Gerne zeige ich dir den roten Faden mit den erforderlichen Schritten für ein ordentliches Zuhause oder Büro.