Schön, dass du den ersten Schritt gegangen bist.

Lieber mit Gegenständen oder lieber mit Papier starten?

Portrait Tanja Priefling

Ordnung schaffen und halten hat ganz viel mit Entscheidungen zu tun. Beim Aussortieren, aber auch schon beim Eingang. Das Angebot an Möglichkeiten ist sehr groß und nicht alles, ist gleich relevant.

Deshalb empfehle ich dir, dich im Moment nur für ein kostenloses Angebot zu entscheiden. Was ist dir aktuell wichtiger? Ordnung in Gegenstände zu bringen oder deine Papierunterlagen zu ordnen?

Keine Sorge, es geht nur darum, mit was du starten möchtest. Selbstverständlich bekommst du später von mir den Hinweis zum jeweils anderen Angebot.

Das ist übrigens schon ein ganz wichtiger Punkt. Du hast eine riesige Auswahl an Möglichkeiten und kannst alle nutzen. Nur eben besser hintereinander statt zu viel auf einmal. Schließlich hat der Tag nur 24 Stunden.

Wie möchtest du starten?

Ich möchte die 10 Schritte für eine alltagstaugliche und dauerhafte Ordnung kennenlernen.

Ordnung Zuhause

Du möchtest Ordnung in die vielen Gegenstände in deinem Zuhause bringen und dazu meinen roten Faden - die Schritte für eine einfache und alltagstaugliche Ordnung - kennenlernen.

Diese Schritte sind die Grundlage für jeden Bereich, in den du Ordnung bringen und diese dauerhaft halten möchtest.

Was bekommst du von mir?

Du bekommst eine PDF-Datei, in der die 10 Schritte aufgeführt sind. Diese erkläre ich dir ausführlich in einem Video. Im Anschluss bekommst innerhalb drei Wochen zu jedem Schritt eine E-Mail, in der ich nochmal Impulse dazu gebe.

Ich möchte wissen, wie ich ALLE Papierunterlagen zeit- und platzsparend organisieren kann.

Ordnung Mappen

Du möchtest deine Papierunterlagen mit genialen Mappen ganz einfach, zeit- und platzsparend organisieren.

Was bekommst du von mir?

In einem Video stelle ich dir die Methode vor und zeige dir, wie du die Mappen verwendest.

Du kennst mich noch nicht?

Ich bin Tanja Priefling und Ordnung ist meine große Leidenschaft. Schon mein ganzes Leben lang räume ich gerne auf und vereinfache Abläufe. Wichtig ist mir dabei, dass Ordnung alltagstauglich ist.

Ordnung schaffen ist viel mehr als nur Aufräumen. Meine Schwerpunkte in der Zusammenarbeit mit meinen Kunden sind ...

das Reduzieren und Aussortieren von unnötigen Dingen und Papierunterlagen - denn je weniger da ist, desto weniger Zeit braucht es um Ordnung zu halten,

das Festlegen von eindeutigen Kategorien - so dass alles ganz leicht aufgeräumt werden kann,

das Finden eines passenden Platzes für jede Kategorie - so dass man im Alltag leicht und ohne großen Zeitaufwand auf die Dinge zugreifen kann.

Portrait mit MAPPEI 9204

Denn mit einer gut funktionierenden Ordnung und Organisation lässt es sich viel besser auf die eigentlichen Aufgaben konzentrieren.

Wie sieht es mit deiner Ordnung aus?

© Tanja Priefling I 2014-2021